Veranstaltungen


Termin10.11.2022, 9-17 Uhr
OrtTecLab
Jlcoweg 1
3400 Burgdorf

Wie möchtest du gerne wohnen? In einem Einfamilien- oder Mehrfamilienhaus, mitten in der Stadt, mit viel Grün und Umschwung oder auf dem Land?

Erlebe, was es alles braucht, damit ein nachhaltiges Quartier gebaut werden kann. Du wirst zusammen mit anderen Teilnehmerinnen deine Wünsche und Vorstellungen diskutieren und einen Entwurf eures Quartiers erstellen. Dabei baust du selbst ein Modell, erfährst aber auch, wie moderne CAD-Systeme Architektinnen und Architekten beim Planen und Designen unterstützen können. Betreut werdet ihr dabei von Architektinnen der Berner Fachhochschule, die euch zeigen, wie heute digitales Entwerfen und Architekturpsychologie in der Planung eingesetzt werden. Die Ergebnisse eurer Planung in analoger oder digitaler Form dürft ihr nach Hause nehmen.

Zum Schluss werdet ihr erfahren, welche Berufswege euch in der Planung, in der Architektur und im Bauwesen offen stehen.

Wenn du einen eigenen Laptop hast, bringe diesen doch mit.

Termin21.-26.11.2022
OrtTecLab
Jlcoweg 1
3400 Burgdorf

 

Instandhaltung, Recycling und Wiederverwendung werden in der Kreislaufwirtschaft bereits beim Produktdesign, der Beschaffung und der Planung der Produktion mitgedacht. Material soll möglichst wenig eingesetzt werden und dieses so lange wie möglich im Kreislauf verbleiben. Erneuerbare Ressourcen sollen eingesetzt und Restabfälle vermieden werden. Klingt kompliziert? Schon einfache Massnahmen verlängern den Kreislauf und verkleinern damit den ökologischen Fussabdruck von Produkten und Dienstleistungen.

Während der Themenwoche Kreislaufwirtschaft befassen wir uns mit verschiedenen Lösungsansätzen für Unternehmen und Private und diskutieren mit den Teilnehmenden unsere eigenen wie auch Projekte verschiedener Partnerorganisationen und -unternehmen. Präsentiert werden zudem die Ergebnisse des Ideenwettbewerbs für den "CircularTower".

Detailinformationen zu den kommenden Veranstaltungen werden laufend aufgeschaltet.

TerminMontag, 21.11.2022,
18:00-19:30 Uhr
OrtTecLab
Jlcoweg 1
3400 Burgdorf

Ressourcenschonende, innovative und flexible Lösungen sind ausschlaggebend für die Zukunft unseres Lebensraumes – ein essenzieller Beitrag dazu muss im Bausektor geleistet werden. Mit dem "CircularTower" schaffen wir einen Ort des Austauschs, der Forschung und der Inspiration zum zirkulären Bauen. Visionen zur Umsetzung dieses Konzepts generiert ein Ideenwettbewerb für Fachpersonen aus Architektur, Bauingenieurs- und Umweltwissenschaften und weiteren verwandten Fachbereichen.

An der Vernissage vom 21. November 2022 stellen wir das Projekt "CircularTower" aus Sicht der Wettbewerbsjury, des Siegerteams und mit einem Blick von aussen vor. Beim anschliessenden Apéro bietet sich Gelegenheit zur Besichtigung aller Eingaben und dem Austausch über kreislauffähiges Bauen mit Jurymitgliedern, Projektbeteiligten sowie zukünftigen Nutzer*innen und Bespieler*innen des Gebäudes.

Anschliessend an die Vernissage können die eingereichten Wettbewerbsbeiträge bis und mit Freitag, 25.11.2022, im Foyer des Jlcoweg 1, Burgdorf, besichtigt werden. 

Für die Vernissage bitten wir um Anmeldung.

TerminDienstag, 22.11.2022,
19:00-20:30 Uhr,
anschliessend Apéro
OrtTecLab
Jlcoweg 1
3400 Burgdorf

 

Kommenden Generationen einen wirtschaftlich, sozial und ökologisch nachhaltigen Betrieb zu übergeben, ist vielen KMU ein grosses Anliegen und zahlreiche Massnahmen sind bereits in Umsetzung oder geplant. Gleichzeitig steigen die Anforderungen an die Nachhaltigkeitsberichterstattung (Corporate Sustainability Reporting CSR) aufgrund von regulatorischen Vorgaben oder Anforderungen von Kundenseite. Die effiziente Dokumentation und Kommunikation der betrieblichen Nachhaltigkeitsaktivitäten stehen im Fokus des Netzwerktreffens.

Gemäss Corporate Sustainability Reporting Directive (CSRD) der EU sind Betriebe in der EU mit über 250 Beschäftigten und einem Umsatz von mindestens 40 Mio. € ab 2024 zu einem jährlichen Nachhaltigkeitsbericht verpflichtet. Entsprechende Anforderungen werden die Unternehmen an ihre Zulieferer weitergeben, auch wenn diese aufgrund ihrer Grösse, ihrem Umsatz oder ihrem Standort keine direkten Vorgaben haben.

Am TecLab-Netzwerktreffen in Zusammenarbeit mit BforBUSINESS erhalten Sie Einblick in den Umgang mit solchen Anforderungen bei Ypsomed und erfahren, was Ypsomed ihrerseits von ihren Lieferanten erwartet. Diskutieren Sie mit Ihren Kolleg*innen, wie mit einem effizienten Nachhaltigkeitsreporting allfällige Vorgaben erfüllt, Greenwashing vermieden und kommunikative Aktivitäten gestärkt werden können. Tauschen Sie sich über mögliche Risiken aus und prüfen Sie das Potenzial systematischer Nachhaltigkeitsberichte in Ihrem Betrieb.

Partner

Erneuerbare Energien und eine nachhaltige Mobilität sind entscheidende und eng verknüpfte Eckpfeiler einer zukunftsorientieren Entwicklung der Schweiz. Während der Schwerpunktwoche ENERGIE + MOBILITÄT beleuchtet das TecLab in Burgdorf innovative Technologien und Fragestellungen im Zusammenhang mit der Reduktion von Treibhausgasemissionen und einer nachhaltigen Nutzung von Ressourcen.

Verschiedene Veranstaltungen richten sich an interessierte Privat- und Fachpersonen, Unternehmen, Gemeinden und Familien.

Weitere Informationen und das detaillierte Programm werden laufend aufgeschaltet.