Weiterbildung | Cyber Security für KMU

TerminFreitag, 20. Mai,
8:30-17:30 Uhr
OrtTecLab
Jlcoweg 1
3400 Burgdorf
KostenCHF 490
20.05.2022 - 08:30 bis 17:30

Ist Ihr KMU ausreichend vor Cyberkriminalität geschützt? Kennen Sie die Vorgehensweisen von Angriffen und geeignete Präventionsmassnahmen für Ihren Betrieb? In dieser eintägigen Weiterbildung werden konkrete Massnahmen, Strategien und fachliche Grundlagen der IT-Sicherheit in kleinen bis mittleren Industrie- und Gewerbebetrieben kompakt und anwendungsorientiert vermittelt.

Im Rahmen der Weiterbildung "Cyber Security für KMU" lernen Sie die Risiken durch verschiedene Arten von Cyberkriminalität, die Motivation der Akteure und Möglichkeiten der Prävention kennen. Mit diesen Grundlagen sind Sie in der Lage, Ihre aktuellen Schutzmassnahmen zu analysieren, diese gegebenenfalls anzupassen und geeignete Strategien zu entwickeln. Sie bereiten sich damit im Rahmen Ihrer betrieblichen und finanziellen Möglichkeiten bestmöglich auf einen potenziellen Angriff – beispielsweise eine Erpressung über Schadsoftware – und auf die Weiterführung kritischer Geschäftsprozesse im Notfall (Business Continuity Management) vor. Fallbeispiele und eine Hacking-Demo illustrieren die kennengelernten Konzepte und Fakten.

Geleitet wird die Weiterbildung durch Mathias Didier, Experte für Cyber Security und IT-Infrastruktur, Mitgründer von etrex, IT-Services und Consulting.

Die Veranstaltung richtet sich an IT- und Sicherheitsverantwortliche, Mitglieder der Geschäftsführung von KMU sowie weitere interessierte Personen aus allen Branchen.

Zur Übersicht